Anmelden

Die Anmeldung als Teilnehmer_in oder Beitragende_r der Konferenz wird ab dem 1. Juni 2018 freigeschaltet. Anmeldeschluss ist der 15. August 2018.

Leider müssen wir eine Teilnahmegebühr erheben. Die genaue Höhe können wir derzeit noch nicht festlegen, da die Bescheide auf unsere Finanzierungsanträge noch ausstehen. Wir rechnen mit einer Höhe von etwa 70 €.

Die Teilnahmegebühr wird jedoch nach Einkommen gestaffelt sein (Vollzeitbeschäftigte, Teilzeitbeschäftigte, Studierende und Arbeitslose). Assistenzpersonen haben freien Eintritt.

Leider können wir keine Fahrt- und Übernachtungskosten erstatten.

Bei der Anmeldung werden wir außerdem den Bedarf an Barrierefreiheit abfragen.

Die Tagung wird für Rollstuhlnutzer_innen und Gehbehinderte zugänglich sein, es wird Gebärden- und Schriftdolmetschen geben. Das Plenarprogramm (Key-Notes) wird in jedem Fall übersetzt. Die Anzahl der Workshops, die gedolmetscht werden können, ist abhängig von unserer finanziellen Ausstattung und der Anzahl der Voranmeldungen. Übersetzungen in Leichte Sprache werden wir nach Bedarf organisieren.